10 Jahre ICFM – ein Jubiläum mit Signalwirkung


30.09.2019

Was im Jahr 2004 als Spin-Off von Vifian + Zuberbühler seinen Lauf nahm, startete im Jahr 2009 mit der Gründung der ICFM AG so richtig durch. Das Team vergrösserte sich seither beständig auf heute stolze 20 Mitarbeitende.

Jürg Vifian, der Gründer der ICFM AG und Erfinder von CAMPOS hat sich vor 2 Jahren aus dem operativen Geschäft zurückgezogen. Er hat das Unternehmen Anfang 2019 an Michael Ulli und Samuel Berger übergeben. Als Verwaltungsratspräsident der ICFM AG kann er heute stolz auf eine Firmendekade zurückblicken, die er massgeblich mitgeprägt hat.

 

Samuel Berger, Leiter Entwicklung, führt den Erfolg der ICFM AG vor allem auf zwei Faktoren zurück: «Unsere ganz besonderen Stärken sind neben unserem technisch hervorragenden Produkt CAMPOS auch die enge Zusammenarbeit mit unseren Kunden sowie das grosse und hochmotivierte Engagement aller Mitarbeitenden.»

 

Auch für die kommenden Jahre hat sich die ICFM AG einiges vorgenommen. Dazu Geschäftsführer Michael Ulli: «Wir wollen in einem gesunden Tempo weiterwachsen und dabei unsere Position als Anbieter von Produkten im CAFM-Bereich auch international ausbauen.»

20190912_143837.jpg DSC00525.JPG DSC00512.JPG 5Z5A5279.JPG

Sein Jubiläum feierte das ICFM Team mit einem gemeinsam zusammengestellten Programm. Am Nachmittag stand bei Spiel und Spass in der Natur der Teamgeist im Vordergrund: Bei der Bauern-Olympiade waren Geschicklichkeit und Ausdauer gefragt. Beim Apfel-Labyrinth fand das Team dank der gewohnt professionellen Zusammenarbeit und einer guten Portion Team-Spirit rasch aus der komplexen Situation heraus.

Am Abend stand eine Schifffahrt auf dem Zürichsee samt Nachtessen auf dem Programm. Bei ICFM sind alle stolz auf die vergangenen 10 Jahre und nach diesem unvergesslichen Erlebnis noch stärker motiviert, um die vielfältigen und spannenden Kundenprojekte gemeinsam zum Erfolg zu führen.

 

20190912_143028.jpg 5Z5A5227.JPG 5Z5A5295.JPG